Bildung in Oberembrach

Primarschule mit Tagesstruktur

Hier bekommen Sie Eindrücke über die verschiedensten Aktivitäten des aktuellen und letzten Schuljahres.


Eierverkauf 2018

Auch dieses Jahr wurde von der Primarschule Oberembrach wieder ein Eierverkauf organisiert. An zwei Tagen färbten alle Kindergärtner und Schüler jeweils 2 Stunden lang Eier. So entstanden 660 mit Seidenpapier und Kräutern gefärbte Eier. Am Dienstag 27. März konnten dann Eltern und Bewohner des Dorfes die verzierten Eier kaufen. Zudem lud das Café zu gemütlichem Verweilen, Kuchen essen und Kaffee trinken ein. Der Anlass wurde sehr gut besucht und die Eier gingen weg wie warme Weggli.

So kam ein stattlicher Betrag zusammen, welcher dem WWF für den Schutz der Elefanten gespendet wird.

Weiterlesen: Eierverkauf 2018

Autorenlesung 2018

Am 22. Januar stellten zwei Autorinnen den Schülern ihre Werke vor.

Frau Claudia Engeler besuchte den Kindergarten und die 1./2. Klasse. Sie lebt in Chile und schreibt Bilder- und Jugendbücher, worin sie eigene Erlebnisse verarbeitet. Mit einer Puppe erzählte sie den Kindern die Geschichte des Schmetterlings Jonas. Mit ihrer spannenden Geschichte fesselte sie die Kinder mehr als eine Stunde lang.

Die Dritt- bis Sechtstklässler kamen in den Genuss, mehr über Comics zu erfahren. Frau Frieda Bünzli (Debra Bühlmann) stellte einige ihrer Comics vor. Sie animierte die Schüler dazu, selber einen Comic zu gestalten.

Weiterlesen: Autorenlesung 2018

Schulsilvester 2017

Am letzten Schultag im Jahr feierten wir einmal mehr den Schulsilvester. Nach einer Lärmrunde durch das Dorf bot die Schule verschiedenste Aktivitäten an. Die Schülerinnen und Schüler konnten sich frisieren und schminken lassen und in der Turnhalle spielte man Fussball. Natürlich wurden auch die Disco und der Filmraum rege genutzt. Wer es etwas ruhiger haben wollte, begab sich ins Zeichnungs- oder Spielzimmer. Auch für Verpflegung wurde gesorgt. Die Elternrunde bot verschiedene Sirupsorten und ein Schoggibrötchen an.

Weiterlesen: Schulsilvester 2017

Backen, Basteln und Singen

Mitte Dezember hat der Kindergarten die 1. und 2. Klasse zum Singen, Basteln und Backen eingeladen. Einen ganzen Morgen besuchten die Kinder in gemischten Gruppen die drei Angebote. Es war eine grosse Freude für Klein und Gross und der Morgen ist viel zu schnell zu Ende gewesen. Die Kindergartenkinder hatten die Möglichkeit ein bisschen Schulluft zu schnuppern und die Erst- und Zweitklässler wieder etwas Kindergartenzeit zu geniessen. Alle haben ein tolles Fensterbild bei Herrn Hotz gemacht, bei Frau Janser wurde gesungen und ein neues Lied gelernt und Frau Zürni hat mit den Kindern gebacken. Am Schluss strahlten nicht nur die Kinderaugen, sondern auch die Guetzli. Es war ein schöner und besinnlicher Adventsmorgen im Schulhaus.

Weiterlesen: Backen, Basteln und Singen

Erzählnacht 2017

Am Freitag, 10. November 2017 fand die Erzählnacht unter dem Titel "Mutig, mutig!" statt. Den Schülern wurden von Eltern und Lehrkräften spannende Bücher vorgestellt. In der Pause gab es ein Getränk und ein farbiges Muffin. Zudem konnten die Schüler ihren Mut an verschiedenen Posten beweisen, wo sie Ungwöhnliches tasten, schmecken und riechen durften. Den Abschluss bildete auch dieses Jahr das Pferderennen.

Weiterlesen: Erzählnacht 2017

Räbeliechtliumzug 2017

Am Freitag, 3. November 2017 war unser Räbeliechtliumzug. Bei milden Temperaturen wurde der Umzug von den Treichlern angeführt. Viele Schüler und Eltern genossen den romantischen Nachtspaziergang durchs Dorf. Mit Begeisterung wurden bei der Mühle die bekannten Lieder gesungen, begleitet von jungen Musikanten.

Zurück im Schulhaus wurden alle verköstigt.

Weiterlesen: Räbeliechtliumzug 2017