Bildung in Oberembrach

Primarschule mit Tagesstruktur

Räbeliechtliumzug 2011

Räbeliechtliumzug vom 18. November 2011

Der diesjährige Räbeliechtliumzug wurde durch die Teilnahme der Trichlergruppe „Fründe „ enorm aufgewertet. Zahlreich zogen Eltern mit ihren Kindern, Grosseltern, Gottis und Göttis durch unsere verdunkelte Gemeinde hinter den Trichlern her.

Alle Kinder hatten am Tag zuvor gemeinsam im Schulhaus die Räben geschnitzt. Die grossen Schülerinnen und Schüler halfen den Kleineren tatkräftig und schnitzen ihnen die gewünschten Sujets ein. So trugen auch die Kleinsten ihre eigene Räbe mit Stolz durch die dunkle Nacht. Da mehr Räben als benötigt geschnitzt wurden, konnten wir auch zwei Räbenwagen schmücken, welche den Umzug zusätzlich verschönerten. Auf der Müliwiese mitten im Dorf präsentierte zur Freude der Kinder und Erwachenen ein „Geisslechlöpfer“ seine Kunst. Nach dem gemeinsamen Singen einiger Lieder machte sich der Zug auf den Weg zum Schulhaus. Dort wurden die Teilnehmenden von den Mitgliedern der Elternrunde erwartet, welche schon am frühen Abend Buffet und Grill eingerichtet hatten, so dass das Räbeliechtlifest mit feinen Grillwürsten, Kuchen und Getränken einen tollen Abschluss nahm.

Ich bedanke mich auch im Namen der Kinder an dieser Stelle bei der Trichlergruppe, den Mitgliedern der Elternrunde, bei den Lehrerinnen und Lehrern sowie allen weiteren Helferinnen und Helfern für den gelungenen Abend.

 

Regula Meier

Schulleiterin